Donnerstag, November 27, 2014

Meine Grete

Hallo Ihr Lieben,

ich habe mich mit den beiden lieben Mädels Chrissi_muckenstich und dasliebelottchen2 über Instagram zum nähen einer Grete von Machwerk verabredet.

Aber zuerst gab es bei Chrissi leckeres Essen, leider nur ein Nachherfoto aber mit den hübschen Tellern geht das, lach.

 
Wir hatten einen sehr lustigen Abend und sind wie erwartet an diesem leider nicht fertig geworden.
Ich habe dann alleine weiter gekämpft und bin froh dass ich es geschafft habe.

Mit der letzten Öffnung hatte ich doch arge Probleme und musste mir erstmal einen Fingerhut und eine Ledernadel kaufen.
Die tollen pinken Ledersterne habe ich von meiner lieben Freundin Kerstin bekommen.
Innen natürlich bunt, wie ich es gerne mag.
Meine Grete mag ich sehr und daher zeige ich sie heute etwas verspätet bei RUMS

Ich wünsche Euch einen tollen Tag!
Ganz liebe Grüße
Tina

Donnerstag, Oktober 30, 2014

Noch eine Louise

Hallo Ihr Lieben,

wie Ihr ja gestern schon mitbekommen habt, durfte ich für Edith mit einigen anderen lieben Nähdamen probenähen. Meine erste Louise habe ich ja gestern schon hier gezeigt. Frau H.'s Nähwelt hat dieses eBook Ihrer Tocher Toya Louise zum gestrigen Geburtstag gewidmet.

Und nun schaut her, bei diesem Täschchen habe ich den Schnitt stark vergrößert, so dass man es gut als Kosmetiktasche für den Urlaub verwenden kann.

Der Schnitt ist extrem wandelbar und man kann die Aufsatztaschen ganz easy verändern. Bei meiner habe ich auf die Kamsnaps verzichtet und die oberen Taschen einfach offen gelassen.


Innen habe ich Wachstuch verwenden.


Ich mag meine Louise sehr und wenn Ihr sie auch mögt könnt Ihr das eBook ab Mitte November kostenlos bei Frau H. bekommen...ich finde jeder sollte sich mindestens eine Louise nähen.


Hier könnt Ihr noch einmal beide Größen im Vergleich sehen. Für mich ist die größere einfach perfekt, die kleinere passt super in die Handtasche...zumindest bei mir :-)


Und da das Täschchen für mich ist, verlinke ich heute nach langer Zeit mal wieder bei rums 

So...und jetzt gucke ich mal was bei den anderen Nähmädels so los ist.

Ganz liebe Grüße
Tina


Mittwoch, Oktober 29, 2014

Toya Louise bekommt eine Tasche zum Geburtstag gewidmet

Hallo Ihr Lieben,

die liebe Edith Handelsmann, auch bekannt unter dem Namen Frau H hat Ihrer Tochter Toya Louise zum heutigen Geburtstag ein eBook gewidmet. 

Ich habe mich sehr gefreut, dass ich das erste Mal überhaupt beim Probenähen dabei sein durfte.


Das Täschchen ist durch zwei zusätzliche Reißverschlußtaschen ideal für Kosmetik und oder Schmuck geeignet.


Oben befinden sich noch kleine Aufsatztäschchen, die nach Belieben mit KamSnaps oder Klettband geschlossen werden können.


Das ganze Täschchen lässt sich sehr variabel gestalten und beim Probenähen sind viele unterschiedliche Varianten, die alle sehr schön sind, entstanden. Ich habe die KamSnaps bei meiner Louise nur an der Vorderseite angebracht und an der Rückseite die Aufsatztaschen offen gelassen.


Ich bin der Meinung, dass jeder eine Louise besitzen sollte.
Und damit dies auch möglich wird, stellt die liebe Edith das eBook ab MitteNovember als Freebook zur Verfügung. 
Lieben Dank noch einmal an Edith, das ich dabei sein durfte und Alles Liebe und Gute für Deine Tochter, die sich bestimmt sehr gefreut hat.


Natürlich habe ich noch eine zweite Louise genäht, die zeige ich dann morgen beim RUMS.
 
Ganz liebe Grüße und einen schönen Tag für Euch!
Tina


Samstag, Oktober 04, 2014

Mein erster eigener Schnitt

Hallo Ihr Lieben,

vor ein paar Wochen habe ich mal einen billigen Sweatstoff für einen Testpulli benutzt, die Farbe und der Ausschnitt sind natürlich untragbar, erst recht mit meinen nun blonden Haaren. Den Schnitt habe ich von einem Kaufshirt abgenommen.


Hier seht Ihr das Ergebnis nachdem ich den Ausschnitt kleiner gemacht habe und aus schönen Stoffen genäht habe. Die Ärmelbündchen habe ich noch verändert und mal ganz lang gemacht.

la più bella

Ich freue mich voll über das Ergebnis und nehme den Pulli am Montag mit nach Italien. Beim nächsten Mal werde ich unten aber noch drei cm zugeben.

la più bella
Das wird auf jeden Fall nicht der letzte bleiben, der nächste ist schon in Arbeit <3

la più bella

Der Stoff ist wie meistens bei mir von Emmeline und der gemusterte Stoff von Alles für Selbermacher.

Na, was sagt Ihr?

la più bella

Ich wünsche Euch tolle Ferien und ein super schönes Wochenende.

Liebe Grüße
Tina

Freitag, September 19, 2014

Sweatjacke von Lenipepunkt

Hallo Ihr Lieben,

endlich ist er fertig! Der Sweater ist super kuschelig und sitzt perfekt! Ich liebe diesen Daisy Love Stoff von Jolijou <3

Da der Schnitt für kleine Frauen (168 cm) ausgelegt ist, habe ich ihn um 5 cm verlängert. Im Nachhinein habe ich mich dann noch für die taillierte Version entschieden, da mir das ganze sonst zu kastig aussah.
Ich hatte ein paar Probleme mit dem Reißverschluss, da ich ihn nicht richtig gerade drangenäht bekommen hab. Somit musste ich ihn nochmal komplett auftrennen und jetzt ist er zum Glück gerade! Allerdings hat sich dadurch oben etwas das Muster verzogen, sieht man aber nicht weil ich ihn wahrscheinlich eh nicht bis oben schließe. Die viele Arbeit hat sich, wie ich finde gelohnt, aber seht selbst.

Wenn ich diese Jacke noch einmal nähe, werde ich auf jeden Fall Belege hinter den Reißverschluss nähen, damit man das Innenfutter dann nicht mehr allzu sehr sieht. Offen getragen finde ich es nämlich nicht ganz so schön.


Die Farben sind zwar eher ungewohnt für mich, aber ich fühle mich trotzdem sehr wohl <3
Normalerweise mag ich ja nicht so gerne Rot, passte aber als Reißverschluss am Besten dazu.

 

Insgesamt ist der Schnitt von Lenipepunkt sehr übersichtlich und gut beschrieben, ich werde den Sweater auf jeden Fall nochmals nähen! <3

 
Diese Naht habe ich mit einem Zierstich meiner Nähmaschine genäht.
Die Stoffe habe ich wie fast immer aus meinem Lieblingslädchen von Emmeline-Stoff.

Ich wünsche Euch einen tollen Tag und ein schönes Wochenende.

Ganz liebe Grüße
Tina 

Donnerstag, September 11, 2014

Basic-Hose von Ki-ba-doo

Hallo Ihr Lieben,

heute nur ein kurzer Blogpost mit meiner schönen Basic-Hose von Frau Liebstes von Ki-ba-doo und aus dem tollen Jolijou-Stöffchen aus meinem Lieblingslädchen Emmeline Neuss.

Leider sind die Bilder etwas unscharf.


Ich liebe diese Hose und werde sicher noch eine nähen.



 
 Die Ösen habe ich mit Aufnähern aus den Blümchen verstärkt und verziert.

Verlinkt wird heute bei rums

Ganz liebe Grüße
Tina

Donnerstag, September 04, 2014

Rums mit Kanga und Joana

Hallo Ihr Lieben,

am Wochenende habe ich die liebe Kerstin besucht und wir haben einen wunderschönen Nähtag gehabt.

Das erste Mal habe ich die Joana von Jolijou genäht in der Variante mit angeschnittenem Arm. Der Schnitt ist total schnell genäht und sitzt super.

Achtung Bilderflut...ich konnte mich nicht entscheiden.
Diesen Schnitt werde ich sicher als nächstes in der Langarmvariante nähen, der Ausschnitt ist genau meins.
Der Stoff ist der Digitaldruck Tom von Swafing und ist sicher nicht jedermanns Fall, aber ich mag das.

Ihr seht es war ein kreatives Wochenende, denn es ist auch noch ein Kanga, ebenfalls von Jolijou, entstanden. Als nächstes werde ich den Kanga aus dickem Sweat für den Winter nähen.
Beim Ausschnitt hätte ich besser Bündchenstoff verwendet, da er leicht absteht, weil der Stoff sich nicht dehen ließ...ich bin aber auch echt pingelig.
Die Stickerei ist mal wieder WonderPeace von Sima, dieses Mal habe ich die Blumen einfach weggelassen.
Besonders gefreut habe ich mich, das ich meiner Tochter endlich auch einen Leseknochen nähen durfte...sie hat sich lange gewehrt, lag aber immer mit meinem auf der Couch, lach.
Die Stickdatei ist von Urban Threads und der Kussmund ein Freebie von Sima.

Ich wünsche Euch einen tollen Tag und verlinke jetzt bei Rums

Ganz liebe Grüße
Tina


Mittwoch, August 27, 2014

Medi-Taschen Sew-Along

Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich Euch meine kleinen Meditäschchen zeigen, die ich für den August Sew-Along beim Kreativlabor Berlin genäht habe. Wer mehr darüber wissen möchte, kann das hier nachlesen.
Leider habe ich nur fünf Medi-Täschchen geschafft, da der August mit so vielen anderen Themen voll war. 
Heute gehen die Täschchen nun auf die Reise nach Berlin zu Clara vom Verein “Viel Farbe im Grau e.V.” die die Taschen dann in verschiedenen Kliniken auf der Kinderkrebsstation verteilt.
Für solche Aktionen nehme ich mir immer gerne etwas Zeit, auch weil ich mir sehr bewusst bin, dass es keine Selbstverständlichkeit ist gesund zu sein und ein gesundes Kind zu haben. Ich freue mich wenn ich einem Kind damit eine kleine Freude machen kann.




Alles Liebe für Euch und einen schönen Tag wünscht Euch
Tina

Mittwoch, August 13, 2014

GULA die Dritte

Hallo Ihr Lieben,

ich habe schon wieder eine Gula genäht, diesmal aus superweichem locker fallenden meliertem Jersey.

La più bella
Ich mag den Schnitt von Erbsünde sehr.

La più bella

Achtung Bilderflut, lach...

  
La più bella
La più bella
Unter das Ornament wollte ich noch mein Logo sticken, das wollte meine Sticki aber nicht und hat den Stoff gefressen...ich hätte heulen können.
La più bella
Ich habe das Loch dann mit meinem Label überdeckt, ist zwar jetzt an einer unkonventionellen Stelle, aber war die schnellste und günstigste Lösung.
La più bella
Die schöne Stickdatei ist von Huups und heißt Nele Flowers.
La più bella

La più bella

La più bella

Diese beiden schönen Kissen sind letzte Woche auch noch entstanden, beide mit der wunderschönen Flamingo Love Stickdatei von Kitsch Deluxe.
La più bella
Sooo schön, dass ich mich daran gar nicht satt sehen kann.
La più bella


Ich wünsche Euch noch einen schönen Tag und viel Spaß mit den anderen Mädels bei Rums 

Ganz liebe Grüße
Tina

Schnitt der Gula: Erbsünde
Stoffe von Emmeline Neuss und Staghorn
Stickdateien von Huups und Kitschdeluxe
Verlinkt wird heute bei Rums